Essener Brot

Brote & KräckerRohkostVegane Rohkost
rohkost-essener-brot - rohkost-essener-brot-0012
Beim Stamm der Essener war es üblich, bekömmliche Brote als Fladen in der Sonne zu trocknen. Essener? Bibel? Jesus? Genau die!
(Foto: 123rf.com)
Beim Stamm der Essener war es üblich, bekömmliche Brote als Fladen in der Sonne zu trocknen. Essener? Bibel? Jesus? Genau die!

Hintergrund des Rezeptes

Das Essener Brot hat seinen Namen nicht von der Stadt Essen, sondern vom Stamm der Essener.

Diese waren ein Stamm in Judäa, die im 2. Jahrhundert vor Christus lebten. Jesus, Johannes der Täufer und andere bekannte Gestalten sollen dem Stamm der Essener angehört haben.

Im Buch “Friedensevangelium der Essener”, dass sich hauptsächlich mit Rohkost, Fasten und gesunder Ernährung befasst, wird die Prozedur beschrieben, wie das Essener Brot hergestellt wird. Dieses Buch wurde Anfang des 20 Jahrhunderts aus den Archiven des Vatikans der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Das Brot wird aus angekeimten Getreidekörnern ohne Lockerungsmittel bei schwacher Hitze zu flachen Fladen getrocknet. Es schmeckt köstlich und findet in vielerlei Form Verwendung, z.B. als Brot, Pizzaboden, Wraps oder für Süssgebäck.

Es belastet den Körper nicht und ist gut verträglich.

Nährwerte

image/svg+xml Nährwerttabelle pro 100g pro 200g Portion Brennwert Fett davon gesättigte Fettsäuren Kohlenhydrate davon Zucker Eiweiß Salz 100kcal 417kJ 2,0g 0,2g 16g 5,4g 4,3g 0,01g 834kJ 200kcal 4,0g 0,5g 32g 11g 8,6g 0,01g
image/svg+xml EU label pro Portion (200g) Energie Fett Gesättigte Zucker Salz 834kJ 4,0g 0,5g 11g 0,01g 200kcal Niedrig Niedrig Mittel Niedrig 10% 6% 2% 12% 0% % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen Brennwert 417kJ/100kcal Durchschnittliche Werte pro 100g: Fettsäuren
blank
Michael
Begeisterter (Roh-)Koch seit 2006. Baut gerne Gemüse und Obst für die Familie an. 25 Jahre selbständiger Webdesigner und Blogger. Verbringt seine Freizeit gern mit Wandern, Kraftsport und argentinischem Tango.
 
icon-angle icon-bars icon-times